(t)Räume Heilige Stadt

Am 26. Oktober 2020 fand online das Treffen der Diözesanleitungen der Familienbewegung statt. Noch einmal war dort Thema, dass die Steiermark für SchaK steirischen Eiche spendet. Vor allem wird daraus das Tor zur Hl. Stadt gearbeitet. Auch für jedes steirische Hausheiligtum ist ein solches Tor geplant. „Spüren Sie den lieben Gott?“ ist dadurch zum Erlebnis geworden. Vielleicht können diese Worte auch eingeschnitzt werden in das Tor.

Am 5. November 2020 fanden Besprechungen statt in den Gebäuden von Bauer Bau Consulting GmbH. Neben unserer Projektleitung Bruno Mucha und der Verantwortlichen Sr. M. Gabrijele waren Richard Sickinger von unserer Bewegungsleitung, Alois Hirschmugl und virtuell Norbert Lanz von Seiten unserer Bewegung mit dabei. Es wurde der aktuelle Stand besprochen, das mit kleinen Anmerkungen die Ausarbeitung für die Ausschreibung frei gegeben werden kann. Außerdem ging es zum Beispiel um Möblierung, Gartenbewässerung und Leitsystem, die erst zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden müssen.

Am 11. und 12. November 2020 wurde in Schönstatt am Kahlenberg die Advents- und Weihnachtsbäckerei eröffnet. Vom 22.-29. November 2020 von 14-16 Uhr (täglich außer mittwochs) gibt es einen Adventmarkt. Auch im Dezember – wenn die Corona-bestimmungen es erlauben. Es wird verkauft zugunsten des Neubaus der Heiligen Stadt in Schönstatt am Kahlenberg.