• Bauprojekt - Tagebuch 50


  • Bauprojekt - Tagebuch 50


  • Bauprojekt - Tagebuch 50


(t)Räume Heilige Stadt – Bautagebuch 50

Aus dem Bauprojekt-Tagebuch (50):

Auf der Baustelle in Schönstatt am Kahlenberg geht es zügig voran: Bis Mitte August 2022 wurde das Haus 1 (früher P. Kentenich-Haus) komplett eingerüstet und mit dem Aufbau der Photovoltaik-Anlage begonnen. Das Verlegen der Solekollektoren unter der Bistro-Terasse konnte abgeschlossen und auf der Nordseite vom Kollektorgang bis zur Ecke von Haus 3 (Gästehaus) der Sand für weitere Kollektoren vorbereitet werden. Im Haus 4 (Neubau) begannen die Arbeiter in der Küche die Dunstabzugshaube zu montieren. Im angrenzenden Wald wurde mit den vorbereitenden Tätigkeiten für die Verlegung des Kanals begonnen.

Am 18.8. setzte die Firma KAUN durch Vermittlung von Thomas Bruckermayr die neuen Fenster im Seminarraum von Haus 3 ein. Am nächsten Tag wurde der Aufzugsturm vor Haus 1 verputzt.

Beim großen Arbeitseinsatz am 20.8. wurden von den vier Helfern die Bänke vorm Heiligtum geschliffen, gestrichen und im Schuppen gelagert. Weiters reparierten sie bei den Schwestern einen Wasserhahn, tauschten eine Duschwand aus und reinigten Kellerfenster und Fliegengitter. Am Spielplatz wurde neuer Sand verteilt und der morsche Pappelstumpf entfernt. Außerdem sortierten sie das Riemenparkett aus und lagerten dieses für Ausbesserungsarbeiten. Dem ganzen Team ein großes Dankeschön für den tollen Einsatz!

Auch weiterhin wird es jeden Samstag einen Arbeitseinsatz geben. Eva und Otmar Tod oe.tod@aon.at freuen sich auf viele Anmeldungen!      

Roswitha & Axel Schulz

Neues zum Projekt und Spendenmöglichkeit: www.heilige-stadt.at

Nachbemerkung vom Schönstattzentrum Wien-Kahlenberg:
Familie Schulz herzlichen Glückwunsch zum 50. TAGEBUCH-EINTRAG und Vergelt’s Gott für die dahintersteckende Mühe!