• Bauprojekt - Tagebuch 47


  • Bauprojekt - Tagebuch 47


  • Bauprojekt - Tagebuch 47


  • Bauprojekt - Tagebuch 47


  • Bauprojekt - Tagebuch 47


  • Bauprojekt - Tagebuch 47


(t)Räume Heilige Stadt – Bautagebuch 47

Aus dem Bauprojekt-Tagebuch (47):

Gleich zu Beginn eine freudige Nachricht: Der Verlauf der Stromleitung zur Höhenstraße konnte nun mit den Wiener Netzen geklärt werden. Das neue Trafohäuschen kommt an die Grundstücksgrenze hinter den Parkplatz.

Von 15. bis 16.7.2022 gab es einen tollen Einsatz des Familien-Bundeskurses 9: Sie ersetzten im Haus 1 (früher P. Kentenich-Haus) im Erdgeschoss und im ehemaligen Zimmer 9 alle alten Fenster und –rahmen durch neue und bauten diese in die alten Fensterstöcke ein. Ein herzliches Vergelt´s Gott dem ganzen Team und der Tischlerin der Firma Kaun für ihre Unterstützung!

In den darauf folgenden Tagen wurden im Haus 1 alle noch fehlenden Tür- und Fenstergläser eingesetzt, die Eingangstüre im Haus 4 (Neubau) und der Rahmen der neuen Haustüre von Haus 3 (Gästehaus).

Am 25.7. lieferte die Firma Burger das Holz für die neuen Fußböden. An diesem Tag kamen Freunde von Eva und Otmar Tod nach Schönstatt, um das Zentrum kennenzulernen und gleich anzupacken, in dem sie die alten Holzböden aus den künftigen Balkonzimmern entfernten. Vergelt´s Gott für diesen Spontaneinsatz!

Roswitha & Axel Schulz

Neues zum Projekt und Spendenmöglichkeit: www.heilige-stadt.at