• Bauprojekt - Tagebuch 44


  • Bauprojekt - Tagebuch 44


  • Bauprojekt - Tagebuch 44


(t)Räume Heilige Stadt – Bautagebuch 44

Aus dem Bauprojekt-Tagebuch (44):

Auch in der letzten Woche ist am Bau wieder einiges geschehen:

Am 20.6.2022 wurden bereits die Bestandteile für den Aufzug zwischen Haus 2 und 3 geliefert. Im Haus 2 konnte der Durchbruch vom Café Bistro zum Stiegenhaus der Schwestern abgeschlossen, das Dach geöffnet und die Haustüre herausgestemmt werden.

Im Haus 4 (Neubau) waren am 21.6. die Glaser eifrig am Werk. Außerdem wurde die Stützmauer vor dem Jugendraum geschalt. Am nächsten Tag wurde das Vordach des ehemaligen Eingangs von Haus 1 (früher P. Kentenich-Haus) abgebaut, der Aufzug in Haus 4 montiert und die Isolierung auf der Nordseite abgeschlossen.

Am 23.6. konnte die Kellerstiege von Haus 2 abgerissen und die Terrassendecke neben dem Turm (Haus 1) abgedichtet werden. In diesen Tagen wurden auch die Türen von Haus 1 (ehemaliger Haupteingang und Zugang zum Vortragssaal) zu Fenstern umgebaut und am Stiegenabgang und Verbindungsgang von Haus 3 (Gästehaus) fleißig weitergearbeitet.

Die Baggerarbeiten für die Erdwärmetauscher vor dem Heiligtum konnten am 24.6. abgeschlossen, der Sand gleichmäßig verteilt und geebnet werden.

Roswitha & Axel Schulz

Neues zum Projekt und Spendenmöglichkeit: www.heilige-stadt.at